Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder

Eigentlich sind "Betthupferl" kleine Süßigkeiten kurz vor dem Schlafengehen. Für die meisten Kinder in Bayern sind "Betthupferl" aber auch Gutenachtgeschichten. Genau das richtige Ritual vor dem Zubettgehen für unsere kleinsten Hörer.

Im Doppelpack (5-6): Wenn du dich traust, trau ich mich auch

25.04.2019 00:04:20

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Auf dem Weg zur Klavierstunde haben wir eine verlassene Baustelle entdeckt. Ein toller Ort für eine Mutprobe! (Erzählt von Birgit Minichmayr)

Weitere Folgen von "Betthupferl - Gute-Nacht-Geschichten für Kinder"

Almas grüne Decke (6-6): Jungs gegen Mädchen

Eigentlich ist die siebenjährige Alma gern ein Mädchen. Doch seit die Jungs nur noch überall gewinnen, und schneller und besser sind, regt es sie fürchterlich auf. In solchen Fällen hilft nur ihr lauschiges Lieblingsplätzchen am Waldrand bei ihren Freunden. Erzählt von Axel Milberg

00:05:0614.06.2019
Almas grüne Decke (5-6): Von Daumen, Zigaretten und coolen Stöckchen

Es gibt Tage, da hilft Alma nur noch ihr Lieblingsplätzchen am Waldrand bei ihren Waldfreunden. Heute ist sie dort, weil sie sich schämt. Ihre doofe Lehrerin hat vor der ganzen Klasse gesagt, dass Daumenlutschen etwas für Babys wäre! Erzählt von Axel Milberg

00:04:3013.06.2019
Almas grüne Decke (4-6): Singbellzen statt Stottern

Wenn Alma sich so richtig ärgert, hilft ihr nur ein einziger Ort: Der Waldrand! Heute ärgert sie sich, weil aus ihrem Mund keine richtigen Wörter kommen, sondern es nur klingt wie ein Traktor, der nicht anspringen will. (Erzählt von Axel Milberg)

00:04:5412.06.2019
Almas grüne Decke (3-6): Pfui Spinne!

Wenn Alma ein Problem hat, packt sie ihre Lieblingsdecke und geht zu ihren Waldrandfreunden. Heute geht sie, weil sie sich ekelt. Ein paar Mädchen aus ihrer Klasse haben ihr lebendige Spinnen auf den Rücken gesetzt. (Erzählt von Axel Milberg)

00:04:4411.06.2019
Almas grüne Decke (2-6): Das verlorene Tigerauge

Es gibt Tage, da nimmt Alma ihre grüne Lieblingsdecke und geht zum Waldrand. Heute geht sie, weil sie so traurig ist. Johnny hat ihren Lieblingsedelstein aus dem Federmäppchen geklaut und aus dem Fenster geschmissen. Ein klarer Fall für Almas Waldfreunde. (Erzählt von Axel Milberg)

00:04:4810.06.2019
Almas grüne Decke (1-6): Von wundertollen Schweinchen

Wenn Alma so richtig wütend ist, hilft ihr nur ein einziger Ort: Der Waldrand! Dort ist der perfekte Platz für ihre grüne Decke und ein Treffen mit ihren Freunden aus dem Wald: mit Ruby, dem Reh und Purzel, dem Frischling. Heute machen sie Alma stark - gegen die blöden Hänseleien der Zweitklässler. (Erzählt von Axel Milberg)

00:04:4009.06.2019
Der Fahrlehrer: Schnecken - Mundart: Allgäu-Schwaben

Der Opa hat eine Fahrschule und die Oma arbeitet im Garten. Wenn da bloß nicht immer diese Schnecken wären, die alles auffressen, was man pflanzt. Und wo die überhaupt herkommen! Aber der Opa hat schon eine Idee, wie man sie wieder los wird. (Erzählt von Johannes Hitzelberger)

00:04:1408.06.2019
Im Doppelpack (6-6): Immer Teilen

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Das Dumme war, dass wir oft teilen mussten. Und wie sollte man drei Sachen durch zwei teilen? (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:3407.06.2019
Im Doppelpack (5-6): Hochwasser im Wohnzimmer

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Einmal haben wir Hochwasser gespielt. Und der blaue Teppichboden im Wohnzimmer wurde plötzlich flüssig. (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:2606.06.2019
Im Doppelpack (4-6): Schwarze Fingernägel

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Im Doppelpack wurden wir auch zu Kindergeburtstagen eingeladen. Am schönsten war es bei dem Jungen, der zwischen den Kohlenbergen wohnte. (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:2305.06.2019
Im Doppelpack (3-6): Der Chinese, der keiner war

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Da wohnten nur sehr wenige Menschen aus fremden Ländern in Deutschland. Aber unser neuer Nachbar sah aus wie ein Chinese. Ob er auch einer war? (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:4104.06.2019
Im Doppelpack (2-6): Wo ist die Schokolade?

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Einmal haben wir gemeinsam Schokolade genascht. Dumm nur, dass Mama uns am selben Tag mit der Schokolade überraschen wollte. (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:4903.06.2019
Im Doppelpack (1-6): Schwimmen lernen

Im Doppelpack sind wir auf die Welt gekommen, mein Zwillingsbruder und ich. Das ist schon über 40 Jahre her. Als wir das erste mal im Schwimmbad waren, wollte ich unbedingt ins tiefe Becken, obwohl ich keine Schwimmflügel hatte. (Erzählt von Birgit Minichmayr)

00:04:3002.06.2019
As gloine Freilein Trudi Traudi: Da Fall Glühwurm - Mundart Oberpfalz

Die brezelstangenkleine Trudi Traudi hat ein riesiges Problem: Ohne Glühwürmchen keine Bauarbeiten und absolutes Nachtflugverbot. Was wohl der kleine Gisbert und der kleine Gusti dazu zu sagen haben? (Erzählt von Kathrin Anna Stahl)

00:04:4501.06.2019
Dienstags bei Oma Otto (6-6): Fritzi vermisst!

Heute fällt Anton und Oma Otto einfach nichts Tolles ein, was sie spielen könnten. Also gehen sie spazieren und entdecken an einer Straßenlaterne eine Suchanzeige: Eine kleine Katze wird vermisst. Natürlich machen sich Anton und Oma Otto gleich auf die Suche nach dem Ausreißer. (Erzählt von Stefan Merki)

00:05:4131.05.2019
Dienstags bei Oma Otto (5-6): Umzugschaos

Als Flori bei Tanja einziehen will, fehlt dummerweise der Wohnungsschlüssel. Also werden die Umzugskartons erstmal in Oma Ottos Wohnung abgestellt. Bis plötzlich kein Platz mehr ist und sich die Kisten und Möbel im ganzen Haus stapeln. Was kann man in so einem Durcheinander besonders gut machen? Verstecken spielen! (Erzähltvon Stefan Merki)

00:04:4930.05.2019
Dienstags bei Oma Otto (4-6): Da hilft nur eins: Fragen

Tanja aus dem zweiten Stock bekommt einen Mitbewohner und Anton fragt sich, warum bei Oma Otto im Haus eigentlich alle alleine wohnen. Darauf bekommt Anton nicht nur eine Antwort, sondern Oma Otto gleich noch einen neuen Nachbarn! (Erzählt von Stefan Merki)

00:04:3429.05.2019
Dienstags bei Oma Otto (3-6): Anton und Oma Otto spielen Museum

Anton und Oma Otto wollten heute eigentlich in das neue Mitmachmuseum gehen. Das fällt allerdings wegen Unwetter ins Wasser. Also spielen Anton und Oma Otto einfach selber Museum! (Erzählt von Stefan Merki)

00:05:0228.05.2019
Dienstags bei Oma Otto (2-6): Disko bei Oma Otto

Oma Otto hat einen Fernsehsender entdeckt, auf dem erstaunliche alte Sendungen laufen: zum Beispiel ein Tanzkurs. Erst lernen sie und Anton Cha Cha Cha tanzen, dann bringt Anton seiner Oma coole HipHop-Moves bei. (Erzählt von Stefan Merki)

00:04:4627.05.2019
Dienstags bei Oma Otto (1-6): Anton und Oma Otto gehen schwimmen

Jeden Dienstag besucht Anton seine Oma. Sie heißt Otto und hat immer tolle Ideen, was die beiden zusammen unternehmen können. Zum Beispiel schwimmen gehen. Schließlich hat heute die Freibadsaison eröffnet! Dass Oma Otto eine Arschbombe macht und der Bademeister baden geht, damit hat wohl niemand gerechnet. (Erzählt von Stefan Merki)

00:04:4926.05.2019