Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Die Literaturagenten

Literatur- agenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt. Ihre Namen sind jetzt schon Legende: Lydia Herms und Frank Meyer. Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen sie gleich selbst zu Kritikern – Karen Duve, Thea Dorn, Annett Gröschner, Tanja Dückers und Jakob Hein empfehlen im Wechsel Bücher ihrer Kollegen. Doch damit nicht genug. Jede Woche setzen Lydia und Frank zwanzig Bücher in Berlin und Brandenburg aus. In allen steht ein Datum, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer und eine Parole. Wer zuerst mit der richtigen Parole anruft, gewinnt ein Paket mit allen Büchern aus der Show.

Die Literaturagenten vom 10.02.2019

10.02.2019 00:43:47

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Kristen Roupenian "Cat Person", Blumenbar // Lars Mytting "Die Glocke im See", Insel Verlag // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über "Sonst kriegen Sie ihr Geld zurück" von Tomer Gardi, Droschl Verlag // Jana Revedin "Jeder hier nennt mich Frau Bauhaus: Das Leben der Ise Frank", DuMont Verlag

Weitere Folgen von "Die Literaturagenten"

Die Literaturagenten vom 17.02.2019

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Büchern: Ulrich Woelk "Der Sommer meiner Mutter", C.H.Beck Verlag // Autoren sind auch nur Leser. Gregor Sander über James Baldwin "Von dieser Welt", dtv // Josephine Rowe "Ein liebendes, treues Tier", Liebeskind Verlag // Matthias Eckoldt "Leonardos Erbe: Die Erfindungen da Vincis - und was aus ihnen wurde", Penguin Verlag

00:46:2517.02.2019
Die Literaturagenten vom 03.02.2019

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Büchern: Georg Brunold "Handbuch der Menschenkenntnis: Mutmaßungen aus 2500 Jahren", Galiani Berlin // T.C. Boyle "Das Licht", Hanser Verlag // Anne-Gine Goemans "Honolulu King", Insel Verlag // Michael Haneke "Die Drehbücher", Hoffmann& Campe Verlag

00:43:5803.02.2019
Die Literaturagenten vom 27.01.2019

A.L. Kennedy: "Süßer Ernst", Hanser Verlag, 28 Euro, 500 Seiten // Jan Drees: "Sandbergs Liebe", Secession Verlag, 20 Euro, 190 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Flix über "Berlin" von Jason Lutes, Carlsen Verlag, 46 Euro, 608 Seiten // Dirk Roßmann "...dann bin ich auf den Baum geklettert!", Ariston Verlag, 20 Euro, 240 Seiten

00:48:0927.01.2019
Die Literaturagenten vom 20.01.2019

Das Bücher-Magazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Büchern: Philippe Djian: "Marlène", diogenes Verlag // Max Frisch: „Homo Faber“, der Hoerverlag // Ofir Raul Graizer: „Ofirs Küche: Israelisch-palästinensische Familienrezepte", Insel Verlag // Autoren sind auch nur Leser: Pieke Biermann über Thomas Fischer: „Über das Strafen: Recht und Sicherheit in der demokratischen Gesellschaft“, Droemer Verlag

00:44:5320.01.2019
Die Literaturagenten vom 13.01.2019

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Leander Scholz: "Zusammenleben.Über Kinder und Politik", Hanser Berlin // Michel Houellebecq: "Serotonin", DuMont Verlag // Iwan-Michelangelo D'Aprile: "Fontane: Ein Jahrhundert in Bewegung", Rowohlt Verlag // Sarah Bosetti liest Max Goldt "QQ", als Taschenbuch bei Rowohlt // Luna Al-Mousli: "Als Oma, Gott und Britney sich im Wohnzimmer trafen: oder Der Islam und ich", Weissbooks // Maria Stepanova: "Nach dem Gedächtnis", Suhrkamp Verlag

00:49:1913.01.2019
Die Literaturagenten vom 06.01.2019

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Themen und Büchern: 100. Geburtstag von J.D. Salinger, dazu sein Übersetzer Eike Schönfeld // Sina Kamala Kaufmann: "Helle Materie", mikrotext // Dylan Jones: "David Bowie: Ein Leben", Rowohlt Verlag // Hilmar Klute: "Was dann nachher so schön fliegt", Galiani Verlag // Autoren sind auch nur Leser. Gregor Sander über "Rendezvous mit einem Oktopus. Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken", mare Verlag // J.D. Salinger: "Neun Erzählungen", Rowohlt Verlag // Julian Mars: "Lass uns von hier verschwinden", Albino Verlag

00:52:5106.01.2019
Die Literaturagenten vom 30.12.2018

Das Büchermagazin mit Thomas Böhm und einem Rückblick auf die Lesungen im Großen Sendesaal des rbb im Jahr 2018: Roberto Saviano "Der Clan der Kinder" // Benedict Wells "Die Wahrheit über das Lügen" // Martin Amis und Daniel Kehlmann "Im Vulkan" // Christian Berkel "Der Apfelbaum" // Karen Duve "Fräulein Nettes kurzer Sommer" // Robert Seethaler "Das Feld" // Volker Kutscher "Marlow"

00:46:4930.12.2018
Die Literaturagenten vom 23.12.2018

Die Themen: Jan Brandt "Der magische Adventskalender: Illustriert von Daniel Faller", DuMont Verlag, 22 Euro, 208 Seiten // Charles Dickens "Der Weihnachtsabend", illustriert von Flix, Insel Verlag, 10 Euro, 144 Seiten // Maja Lunde "Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte", der Hoerverlag, 15 Euro, 3 CDs // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über "Black&Proud: Vom Blues zum Rap", avant Verlag, 30 Euro, 176 Seiten // Walter Moers "Weihnachten auf der Lindwurmfeste: oder: Warum ich Hamoulimepp hasse", der Hoerverlag, 14,99 Euro, 1 CD

00:44:5923.12.2018
Die Literaturagenten vom 16.12.2018

Schlechte Geschenke ergeben gute Geschichten. Aber nur für Außenstehende. Damit Sie nicht die Hauptfigur in einer schlechten Geschenkgeschichte werden, eilen die Literaturagenten Ihnen zur Hilfe: die Weihnachtsbuchberatung mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und mit zwei BuchhändlerInnen unseres Vertrauens: Eleni Efthimiou von der Buchhandlung „Leseglück“ in Kreuzberg und Kurt von Hammerstein von der Buchhandlung „Hundt Hammer Stein“ in Mitte.

00:56:1016.12.2018
Die Literaturagenten vom 09.12.2018

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Themen und Büchern: Edition Simenon, alle Titel erscheinen im Audio Verlag, ab 8,95 Euro pro CD // Heike Faller: "Hundert: Was du im Leben lernen wirst", kein und aber Verlag, 20 Euro, 208 Seiten // Paolo Giordano: "Den Himmel stürmen", Rowohlt Verlag, 22 Euro, 528 Seiten // John Steinbeck: "Der Winter unseres Missvergnügens", Manesse Verlag, 25 Euro, 608 Seiten // Autoren sind auch nur Leser: FLIX über "Betty Boob" von Vero Cazot & Julie Rochelau, Splitter Verlag, 24,80 Euro, 184 Seiten // Franziska Gehm & Horst Klein: "Hübendrüben: Als deine Eltern noch klein und Deutschland noch zwei waren", Klett Kinderbuch, 14 Euro, 40 Seiten

00:48:2909.12.2018
Die Literaturagenten vom 02.12.2018

Die Themen der Sendung: Gespräch mit T.C. Boyle zu dessen 70 Geburtstag // Lina Wolff "Die polyglotten Liebhaber", Hoffmann und Campe, 22 Euro, 288 Seiten // Maik Brüggemeyer "I've been looking for Frieden: Eine deutsche Geschichte in zehn Songs", Penguin Verlag, 10 Euro, 288 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. David Wagner über "Flaneur in Paris" von Guillaume Apollinaire, Friedenauer Presse, 16 Euro, 132 Seiten // Florian Illies "1913 - Was ich unbedingt noch erzählen wollte: Die Fortsetzung des Bestsellers 1913", S. Fischer Verlag, 20 Euro, 304 Seiten

00:51:0602.12.2018
Die Literaturagenten vom 25.11.2018

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und folgenden Themen und Büchern: Anke Stelling "Schäfchen im Trockenen", Verbrecher Verlag, 300 Seiten // Tillie Walden "Pirouetten", Reprodukt Verlag, 400 Seiten // Inger-Maria Mahlke "Archipel", Rowohlt Verlag, 432 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Flix über "Unschlagbar! 1: Gerechtigkeit und frisches Gemüse" von Pascal Jousselin, Carlsen Verlag, 48 Seiten // Fabian Saul "Boulevard Ring", Matthes&Seitz, 103 Seiten // Ausgesetzt. "Schokolade: Geschichten über zartbittere Versuchungen", Diogenes Verlag, 288 Seiten

00:45:0125.11.2018
Die Literaturagenten vom 18.11.2018

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Erling Kagge: "Gehen. Weiter gehen: Eine Anleitung", Insel Verlag // Maggie Nelson: "Bluets", Hanser Berlin // Christian Schmitz: "Der Fuchsflüsterer vom Zeltinger Platz: Berliner Taxigeschichten", edition subkultur // Verena Rossbacher liest Heimito von Doderer "Die Wasserfälle von Slunj" // Annett Gröschner über "Der Kadaverräumer" von Zoltán Danyi, Suhrkamp Verlag

00:41:2418.11.2018
Die Literaturagenten vom 11.11.2018

Katja Huber "Unterm Nussbaum", Secession Verlag, 269 Seiten, 24 Euro // Christopher Ecker "Andere Häfen: Erzählungen", Mitteldeutscher Verlag, 240 Seiten, 16,95 Euro // Dave Eggers "Die Mitternachtstür", S. Fischer Verlag, 368 Seiten, 17 Euro // Insa Wilke & Roger Willemsen "Musik!: Über ein Lebensgefühl", S.Fischer Verlag, 512 Seiten, 24 Euro // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über Thomas Bauer "Warum es kein islamisches Mittelalter gab: Das Erbe der Antike und der Orient", C.H.Beck Verlag, 175 Seiten, 22,95 Euro // Ausgesetzt. Bob Odenkirk "Jede Menge Mumpitz", kein&aber Verlag, 176 Seiten 12 Euro

00:52:2011.11.2018
Die Literaturagenten vom 04.11.2018

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Gianna Molinari: "Hier ist noch alles möglich", Aufbau Verlag // Volker Kutscher: "Marlow: Der siebte Rath-Roman", Piper Verlag // Nora Krug: "Heimat: Ein deutsches Familienalbum", Penguin Verlag // Autoren sind auch nur Leser: Pieke Biermann über "Olympia in Love: Eine Komödie in 50 Gemälden", Reprodukt Verlag

00:43:2604.11.2018
Die Literaturagenten vom 28.10.2018

Christian Berkel: "Der Apfelbaum", Ullstein Verlag, 22 Euro, 416 Seiten // Nicolas Searle: "Verrat", Rowohlt Verlag, 19,95 Euro, 352 Seiten //Mareike Guhr: "Blau, Türkis, Grün: Warum ich um die Welt gesegelt bin - Ein Sehnsuchtsbuch für Segler und Reisende", Delius Klasing Verlag, 24,90 Euro, 168 Seiten // Salman Rushdie liest "Invisible Man" von Ralph Ellison // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über "Erinnerung eines Mädchens" von Annie Ernaux, Suhrkamp Verlag, 20 Euro, 163 Seiten //Udo Lindenberg & Thomas Hüetlin "Udo", Kiepenheuer&Witsch, 24 Euro, 352 Seiten

00:55:1928.10.2018
Die Literaturagenten vom 21.10.2018

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Unda Hörner: "1919 - Das Jahr der Frauen", Ebersbach&Simon // Adriana Altaras: "Die jüdische Souffleuse", Kiepenheuer&Witsch // Knut Cordsen liest "Eines Menschen Herz" von William Boyd // Tobias Lehmkuhl: "Nico: Biographie eines Rätsels", Rowohlt Berlin // Lisa Halliday: "Asymmetrie", Hanser Verlag // Autoren sind auch nur Leser: David Wagner über "Gun Love" von Jennifer Clement, Suhrkamp Verlag

00:39:5221.10.2018
Die Literaturagenten - Buchmesse-Spezial - vom 14.10.2018

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und einem Spezial zur Frankfurter Buchmesse: Heinz Strunk: "Das Teemännchen", Rowohlt // James Baldwin: "Beale Street Blues", dtv // Christian Alt/Christian Schiffer: "Angela Merkel ist Hitlers Tochter: Im Land der Verschwörungstheorien", Hanser // Andreas Eschbach: "NSA - Nationales Sicherheits-Amt", Lübbe // Nino Haratischwili: "Die Katze und der General", Frankfurter Verlagsanstalt // Tom Rachman: "Die Gesichter", dtv // Wolf Haas: "Junger Mann", Hoffmann und Campe

00:48:2714.10.2018
Die Literaturagenten vom 07.10.2018

Die Themen der Sendung: Mikael Ross "Der Umfall", avant Verlag, 128 Seiten // Mechthild Lanfermann "Trügerischer Sommer”, btb Verlag, 448 Seiten // Ausgesetzt. Christian Kämmerling "War ja nur so 'ne Idee…: Geniale Einfälle, die unsere Welt verändert haben. 300 Geschichten", Goldmann Verlag, 240 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über "Cyberwar – Die Gefahr aus dem Netz: Wer uns bedroht und wie wir uns wehren können" von Constanze Kurz und Frank Rieger, C.Bertelsmann Verlag, 288 Seiten // Martin Amis "Im Vulkan: Essays" hrsg. von Daniel Kehlmann, kein& aber Verlag, 320 Seiten.

00:44:1607.10.2018
Die Literaturagenten vom 30.09.2018

Die Themen der Sendung: Michael Hvoretzki „Troll“, Tropen Verlag, 214 Seiten // Lektorin Angelika Schedel über Gabriel Tallent "Mein Ein und Alles", aus dem Amerikanischen von Stephan Kleiner, Penguin Verlag, 480 Seiten. Hörbuch gelesen von Anna Thalbach, Randomhouse, 2 CDs // Wirkungstreffer: Helge Malchow über Christian Krachts „Faserland“, Kiepenheuer und Witsch, 166 Seiten // Dorota Stroinska, polnische Übersetzerin, zum heutigen Weltübersetzertag // Gesa Ufer zu Wolfgang Herrndorf „Stimmen“, rowohlt Berlin, 192 Seiten. Hörbuch gelesen von Clemens Schick, argon, 2 CDs // Astrid Rosenfeld „Kinder des Zufalls“, Kampa, 272 Seiten // Autoren sind auch nur Leser: Pieke Biermann über Christian Herrmann „Schwindendes Licht, Lukas, 180 Seiten // Henning Schmidt über den Vertrag von Marrakesch und die Forderung nach barrierefreiem Lesen

00:45:1330.09.2018