Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Film & Fernsehen Podcasts

Was läuft aktuell im Kino? Welcher Streifen von gestern ist heute zu Recht Kult? Das verraten Experten und echte Fans. Außerdem findest du hier die ein oder andere TV-Perle als Hörversion. Vielleicht ist sogar dein Lieblingskrimi dabei.

Was sind Podcasts?

Das Wort Podcast setzt sich zusammen aus „pod“ für „play on demand“ (auf Abruf abspielen) und „cast“, abgekürzt vom Begriff „broadcast“ (Rundfunk). Die kleinen Dateien zum Hören kann man ganz einfach über das Internet anhören oder auf ein Tablet oder Smartphone herunterladen. Der Themenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Von Alltagsthemen über kleine Talkrunden bis hin zu Formaten, die beim Einschlafen helfen, findest Du auf unserer Plattform die verschiedensten Sendungen. Und kannst sie direkt anhören! 

Hits und Classics: Die 10 Favoriten unserer Redaktion

1.
Die Filmpublizistik in der Krise. Eine essayistische Provokation

Autor: Stiglegger, MarcusSendung: VollbildHören bis: 14.04.2019 15:08

00:10:07
2.
Ausgabe 479: Nach Pastewka: Wird Detlef Buck zum Amazon-Star? (12.10.2018)

Das Online-Kaufhaus Amazon mischt seit einigen Jahren im Seriengeschäft mit. Zunächst ging das Unternehmen einen anderen Weg und bestellte Pilotepisoden von mehreren Produktionsfirmen. Daraufhin durften die User abstimmen, welche Projekte sie überzeugten und diese wurden dann in Serie geschickt. Doch dieser Weg war für die Zuschauer frustrierend, da sie lange auf die eigentliche Serie warten mussten und viele qualitativ schlechte Produktionen sehen mussten. Inzwischen arbeiten die Manager wie bei Netflix und stellen alle Episoden sofort online, seit einem Jahr hat man auch die deutsche Synchronisation rechtzeitig zum Start angeboten. Sidney Schering und Fabian Riedner unterhalten sich in dieser Woche über die Fehler, die Amazon mit seinen Eigenproduktionen machte. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Neuankündigungen wie die «Bibi & Tina»-Serie von Detlef Buck. Dieser hatte zuletzt vier erfolgreiche Filme der Serie umgesetzt, sodass Amazon hier ein sehr gefragtes Produkt einkauft. Ebenfalls erklärt Sidney Schering, wieso die Artikel über die «Herr der Ringe»-Serie Clickbait sind.

00:35:00
3.
#093: Armageddon mit Fab

Wir sprechen mit Weltraummonster Fabio über den Film Armageddon. Ein Blockbuster in dem relativ viel Wissenschaft steckt, nur leider ist fast alles falsch. Wie übertrieben war der Asteroid den Bruce Willis und seine Chaostruppe in die Luft sprengten? Welche Taktiken zur Abwehr solcher Klumpen planen die echten Raumfahrtbehörden? Bereitet euch vor auf einen heftikten Einschlag! Kack & Sachverständige: Fred Hilke Richard Ohme Tobi Aengenheyster Fabio www.kackundsach.de Kack & Sach unterstützen und für 3$ monatlich den Premium-Feed hören: http://www.patreon.com/kackundsach Facebook: http://www.facebook.com/kackundsach/ Youtube: http://www.youtube.com/KackundSachgeschichten Twitter: @kackundsach

02:43:38
4.
#278: Der Tod hat schwarze Krallen (1957) & Teen Wolf (1985)

Wir sprechen über Michael Landon in seinem ersten großen Kinohit als tierisch jähzorniger Juvenile Delinquent in I Was a Teenage Werewolf (Der Tod hat schwarze Krallen, 1957). Nach wölfischem Spaß mit dieser Rarität aus Opas Filmkiste blicken wir hoffnungsvoll zur Hauptattraktion, Rod Daniels Teen Wolf - Ein Werwolf kommt selten allein (1985) nach einem Drehbuch von Comic-Mastermind Jeph Loeb. Aber um manch einst geliebte Filme aus Kindheits- und Jugendtagen sollte man in erwachsenem Alter einen großen Bogen machen. Selbiger Rat gilt natürlich auch, wenn man einmal unerwartet auf Werwölfe trifft.

01:10:53
5.
Kino-Kolumne Top Five - Die fünf besten Hotel-Filme

Hotels sind in Filmen ein eigener Kosmos. Eine Schutzzone, ein Transitraum, zum Träumen oder zum Fürchten. Hier unsere fünf besten Filme, die in Hotels spielen. So viel sei verraten: "Shining" von Stanley Kubrick ist nicht dabei.Von Hartwig Tegelerwww.deutschlandfunkkultur.de, VollbildHören bis: 14.04.2019 15:50Direkter Link zur Audiodatei

00:05:21
6.
Off Duty: Unser eigenes Cinematic Universe - Wer muss rein?

Es reicht jetzt mal mit Marvel und DC! ZEIT FÜR DAS PENGCAST-VERSE! Let's be friends, ok? :) Den Pengcast gibt es natürlich auch auf Instagram, Facebook und Twitter.   iTunes-Sterne helfen uns Ja, wir wissen, es ist ein bisschen kompliziert. Aber falls ihr einen Apple-Account habt, dann könnt ihr euch bei iTunes einloggen und uns eine Sterne-Bewertung dalassen. Das hilft anderen, uns zu entdecken:   Euch gefällt, was wir hier machen? Dann würden wir uns sehr über eure Unterstützung freuen! Ihr könnt uns mit einer monatlichen Spende sowohl auf Patreon (USA) oder Steady (Deutschland) unterstützen. Als Dankeschön gibt es Sticker, Jutebeutel und vier exklusive Podcasts pro Jahr, in denen wir über unsere Lieblingsfilme quatschen. Falls euch das zu verbindlich ist, könnt ihr uns auch einfach ein paar Euros über PayPal schicken. Vielen Dank an alle, die uns schon unterstützen!   Feedback? Schreibt uns! Wir freuen uns über eure Post. Am liebsten lesen wir eure persönlichen Ansichten zu den Filmen die wir besprechen. Aber auch Lob, Kritik und natürlich Off-Duty-Vorschläge kommen immer gut. Wir lesen jede Mail und besprechen die interessantesten im Pengcast. derpengcast@gmail.com

00:34:55
7.
Ausgabe 478: Der Showvierkampf: Wird ProSieben erneut Einstellig? (05.10.2018)

Am Samstag dürfen sich die deutschen Fernsehzuschauer auf gleich vier Shows freuen. Das Erste strahlt «Ich weiß alles» mit Jörg Pilawa und seinen Gästen Ulrich Wickert, Alice Schwarzer und Hans Sigl aus, das ZDF setzt auf Thomas Gottschalk und seiner «Gottschalks große 68er Show», die mit David Garrett, Stefanie Heinzmann, Andreas Gabalier und Katie Melua besetzt ist. Auch «Das Supertalent» ist am Samstag ab 20.15 Uhr zu sehen. Wie sieht es mit ProSieben und seinem Samstag-Showslot aus? Wird auch «Beginner gegen Gewinner» unter die Räder kommen? In den vergangenen Wochen funktionierten weder «Schlag den Henssler», noch «Die beste Show der Welt». Hat das Format inhaltliche Schwächen, sodass die Zuschauer lieber die anderen Formate ansteuern? Fabian Riedner und David Grzeschik analysieren die Quoten der Shows. Außerdem könnten sie sich die beiden eine monatliche Show mit Joko und Klaas vorstellen, die Elemente aus ihren bisherigen Formaten kombiniert.

00:35:51
8.
#277: Das Biest (La Bête, 1975) & Bone Tomahawk (2015)

"Ich weiß nicht, warum ich mir das antue." So oder so ähnlich raunte es seitens Daniel durch die digitale Leitung, bevor er und Patrick die Aufnahme ihres Filmgesprächs zu Das Biest (La Bête, 1975) begannen. Aber was genau brachte Herrn Gramsch so aus der Fassung? Und was ließ die Liebe des ollen Lohmis zu Walerian Borowczyks explizitem Monstertiersexhorrorklassiker in so kurzer Zeit deutlich schmelzen? (Spoiler: Er mag den Film dennoch!) Und warum ist Craig S. Zahlers gefeierter Bone Tomahawk (2015) zu gleichen Teilen grandios und möglicherweise komplett bösartig? Nicht nur die Filme in dieser Woche sind ziemlich erwachsen und kontrovers - die Rezension ist es ebenso. Viel Spaß!

01:16:24
9.
Kino | A Star is Born, Werk ohne Autor - Oscarverdächtig?

Mehr als 10 Jahre nach "Das Leben der Anderen" erscheint Florian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor". Zwar wird auch sein neuer Film als Oscarkandidat gehandelt, doch die Kritiker sind nicht überzeugt. Wer dennoch Lust auf einen Kinobesuch hat, sollte sich "A Star is Born" nicht entgehen lassen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/kino-werk-ohne-autor-a-star-is-born

00:06:58
10.
Nerdtalk Sendung 519

11 Filme warteten darauf, besprochen zu werden. Tagesaktuell wie THE HAPPYTIME MURDERS, aber auch klassisch mit VERTIGO, blutig mit THE FIRST PURGE und bedrückend mit DER HAUPTMANN. Der Redefluss suchte sich seinen Weg und hier ist er: der Podcast!

02:21:50

Nichts Passendes gefunden, hier weiter stöbern!