Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Hörspiel Pool

Jede Zeit ist Hörspielzeit! Im Hörspiel Pool finden Sie zahlreiche BR-Hörspiele und Medienkunst aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art.

"An den Mauern des Paradieses (1-2)" - Gewaltsame Machtspiele in einem Wüstenstaat

18.04.2019 00:46:47

Der Orientalist David Ostrich erforscht am Persischen Golf alte Mythen. Vom Leiter eines Dammbauprojekts erhält er überraschend den Auftrag, dessen verschwundene Tochter aufzuspüren. Ostrich droht dabei Opfer gewaltsamer Machtspiele im Wüstenstaat zu werden. // Von Martin Schneitewind / Mit Katja Bürkle, Brigitte Hobmeier, Felix Klare, Michele Cuciuffo, Krista Posch, Stefan Merki, Thomas Hauser, Ercan Karacayli, Oliver Nägele, Hanna Scheibe, Anselm Müllerschön, Peter Fricke, Johannes Silberschneider / Aus dem Französischen von Raoul Schrott / Bearbeitung und Regie: Ulrich Lampen / BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Weitere Folgen von "Hörspiel Pool"

radioKrimi "Die Ohrenzeugin" - Mord nach dem One-Night-Stand

Schock nach toller Nacht: Larissa erwacht in einer Nobelwohnung. Während ihr neuer Lover Frühstück holt, hört sie durch die Tür einen Streit und stößt auf eine Leiche. Bei den Ermittlungen jagt ein Problem das nächste: Wo ist der Kerl? Warum gehört die Wohnung einem Minister? Und wieso gerät Larissa selbst in Verdacht?

00:52:3728.06.2019
ARD Radio Tatort: Thilo Reffert: Auslöschung

Im neuen Radio Tatort ermittelt Jost Fischer, Hauptkommissar AD, in einem schlagzeilenträchtigen Fall auf eigene Faust.

00:52:4714.06.2019
Felicia Zeller: Die Welt von hinten wie von vorne

Ein Power-Team mit dem Mut zum Wahnsinn plant eine Kampagne, die alles Vor- und Herstellbare übersteigt. Eine Gänsehaut-Kampagne. Eine Graswurzel-Kampagne, die jeden angeht. // BR 2014 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:52:3813.06.2019
Die Quellen sprechen. Teil 6: Deutsches Reich und Prektorat Okt. 1941- März 1943

Mit Wiebke Puls und Michael Rotschopf und den Zeitzeugen Pavel Hoffmann, Salomea Genin, Detlev Landgrebe, Peter-Paul Klinger / Bearbeitung und Manuskript / Regie: Ulrich Lampen / BR Hörspiel und Medienkunst in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte/ Edition 'Judenverfolgung 1933 - 1945‘, 2019 // Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Eine dokumentarische Höredition.

01:22:3806.06.2019
Die Quellen sprechen. Teil 6: Deutsches Reich und Protektorat Okt. 1941- März 1943

Mit Wiebke Puls und Michael Rotschopf und den Zeitzeugen Pavel Hoffmann, Salomea Genin, Detlev Landgrebe, Peter-Paul Klinger / Bearbeitung und Manuskript / Regie: Ulrich Lampen / BR Hörspiel und Medienkunst in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte/ Edition 'Judenverfolgung 1933 - 1945‘, 2019 // Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Eine dokumentarische Höredition.

01:22:3806.06.2019
Die Quellen sprechen. Teil 8: Sowjetunion mit annektierten Gebieten II

Mit Wiebke Puls und Michael Rotschopf und den Zeitzeugen Rudolf Gelbard, Sara Bialas, Lucia Heilman / Bearbeitet von Bert Hoppe / Regie: Ulrich Lampen / BR Hörspiel und Medienkunst in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte/ Edition 'Judenverfolgung 1933 - 1945‘, 2019 // Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Eine dokumentarische Höredition.

01:22:3806.06.2019
Die Quellen sprechen. Teil 13: Slowakei, Rumänien und Bulgarien

Mit Wiebke Puls und Michael Rotschopf und den Zeitzeugen Eva Szepesi, Vera Scher, Erich Finsches / Bearbeitet von Mariana Hausleitner, Souzana Hazan, Barbara Hutzelmann / Manuskript: Kirsten Böttcher / Regie: Ulrich Lampen / BR Hörspiel und Medienkunst in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte/ Edition 'Judenverfolgung 1933 - 1945‘, 2019 // Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Eine dokumentarische Höredition.

01:22:3505.06.2019
Die Quellen sprechen. Teil 14: Besetztes Südosteuropa und Italien

Mit Wiebke Puls und Michael Rotschopf und den Zeitzeugen Renee Wolhändler, Esther Bejarano, Zvi Cohen / Bearbeitet von Sara Berger, Erwin Lewin, Sanela Schmid, Maria Vassilikou / Manuskript: Christian Lösch/ Regie: Ulrich Lampen / BR Hörspiel und Medienkunst in Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte/ Edition 'Judenverfolgung 1933 - 1945‘, 2019 // Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Eine dokumentarische Höredition.

01:22:3405.06.2019
"True Stories" von Sophie Calle-Ulrike Haage

Sophie Calle, eine der wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen, ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Sie sammelt Daten, Spuren, Lebenslagen. Die Musikerin Ulrike Haage nähert sich Calles tagebuchartigen Texten an, der der Hörer wird zum Teil des Spiels. // Mit Francoise Cactus u.a. // BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:46:5730.05.2019
Die Grundrechte: Udo Wachtveitl liest aus dem Grundgesetz

Am 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes, am 23. Mai 2019, liest Udo Wachtveitl auf Bayern 2 die 19 Grundrechtsartikel. Hier gibt es die komplette Lesung zum Anhören.

00:26:0923.05.2019
Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz: Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-1949 (1-2)

Frank Witzel über die Würde des Menschen und Zensur in Deutschland. Özlem Özgül Dündar zu Deutschland in Europa und zum Wahlrecht. In literarisch-künstlerischen Texten verorten die Autor*innen die jeweiligen Themen, historischen Dokumente und Aufnahmen in der Gegenwart. // WDR/BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

01:47:4422.05.2019
Guter Rat - Ringen um das Grundgesetz: Aus den Protokollen des Parlamentarischen Rates 1948-1949 (2-2)

Georg M. Oswald befasst sich mit der Berufung auf Gott in der Präambel sowie mit Parlament und Volksentscheid. Terézia Mora widmet sich der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und den Rechten unehelicher Kinder. In literarisch-künstlerischen Texten verorten sie die jeweiligen Themen, historischen Dokumente und Aufnahmen in der Gegenwart. // WDR/BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

01:48:2622.05.2019
Verhalten: Hörspiel von Thomas Raab

Familiendrama in Wien: Die Frau eines Psychiaters wirft ihre Kinder aus dem Fenster, springt selbst hinterher und überlebt. Vor Gericht muss sich nun der Autor TR dafür verantworten, diese Tragödie für sein Romandebüt ausgeschlachtet zu haben: Das Hörspiel erörtert den Fall und macht der künstlerischen Freiheit den Prozess. // Regie: Renate Pittroff // BR 2004 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:42:4116.05.2019
Vatersprache: Hörspiel von Albert Ostermaier

Wolf kommt aus dem Ausland in die Wohnung seines verstorbenen Vaters, den er nie kannte. Vor dem verschlossenen Eichenschrank beginnt er, sich den Vater und sein Vater-Land in einem Monolog zu imaginieren. Kindheitserinnerungen, Wunschvorstellungen, Projektionen und Hassgefühle fließen ineinander.// Regie: Ulrich Lampen // BR 2003 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:34:1216.05.2019
ARD Radio Tatort: Über die Dörfer

Ein Supermarkt-Mitarbeiter fährt täglich mit einem Verkaufswagen über die saarländischen Dörfer. Eines Morgens wird er tot aufgefunden. Bei ihm finden Michel Paquet und Amelie Gentner von der Mordkommission Saarlouis das Foto einer Frau, die niemand kennt. Da hilft nur eins: Gentner muss mit dem Verkaufswagen auf Tour gehen. / Autor: Erhard Schmied / Regie: Matthias Kapohl / SR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:52:3715.05.2019
"Dann aber wird ein Dichter an ihm verloren gegangen sein." - Mutmaßungen über Jakob van Hoddis

Er schrieb mit "Weltende" das wichtigste Gedicht des Expressionismus: Fast 30 Jahre verbrachte Jakob van Hoddis in der Psychiatrie, bis er 1942 von den Nazis ermordet wurde. Anhand literarischer Arbeiten und Krankenakten zeichnet Karl Bruckmaier ein Bild des deutschen Dichters und Patienten. / Realisation: Karl Bruckmaier / BR 2002 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:52:3809.05.2019
"Dann aber wird ein Dichter an ihm verloren gegangen sein." -Mutmaßungen über Jakob van Hoddis

Er schrieb mit "Weltende" das wichtigste Gedicht des Expressionismus: Fast 30 Jahre verbrachte Jakob van Hoddis in der Psychiatrie, bis er 1942 von den Nazis ermordet wurde. Anhand literarischer Arbeiten und Krankenakten zeichnet Karl Bruckmaier ein Bild des deutschen Dichters und Patienten. // Realisation: Karl Bruckmaier // BR 2002 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:52:3809.05.2019
"Stein, Stiel, Schlehe" - Hörspiel über das Entgleiten der Welt

Esther Kinskys erstes Originalhörspiel "Stein, Stiel, Schlehe" erzählt nur vordergründig von der Natur, vielmehr von Verlust und Trauer - sowie dem Versuch, mittels der Erinnerung eine andere Sprache zu finden. // Mit Ben Reynolds, Julia Riedler, Jochen Striebeck, Eszter Tompa / Komposition: Felix Stachelhaus / Regie: Jens Bluhm / BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:51:3202.05.2019
"Herr im Garten" - Das Geschäft mit den Waffen

Die Informationen über Gaston Glock, Entwickler der Glock-Pistole und primärer Profiteur des Milliardengeschäfts mit Waffen, sind begrenzt. Daher steht der Protagonist dieses Hörspiels für alle Unternehmer, die sich auf ethisch und moralisch heiklem Terrain bewegen. // Von Verena Dürr / Mit Lilith Häßle, Götz Schulte / Komposition: Philipp Thimm, Soulcat E-Phife / Regie: Stefanie Ramb / BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:43:3925.04.2019
"An den Mauern des Paradieses (2-2)" - Gewaltsame Machtspiele in einem Wüstenstaat

Der Orientalist David Ostrich erforscht am Persischen Golf alte Mythen. Vom Leiter eines Dammbauprojekts erhält er überraschend den Auftrag, dessen verschwundene Tochter aufzuspüren. Ostrich droht dabei Opfer gewaltsamer Machtspiele im Wüstenstaat zu werden. // Von Martin Schneitewind / Mit Katja Bürkle, Brigitte Hobmeier, Felix Klare, Michele Cuciuffo, Krista Posch, Stefan Merki, Thomas Hauser, Ercan Karacayli, Oliver Nägele, Hanna Scheibe, Anselm Müllerschön, Peter Fricke, Johannes Silberschneider / Aus dem Französischen von Raoul Schrott / Bearbeitung und Regie: Ulrich Lampen / BR 2019 // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

00:49:2318.04.2019