Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Technik Podcasts

VR, KI und SSD? Wer mit diesen Abkürzungen nichts anfangen kann, ist hier genau richtig! Wer sich schon auskennt, kann sein Wissen vertiefen. Technik-Podcasts informieren über neueste Trends im Internet, Soft- und Hardware, Gaming und vieles mehr.

Was sind Podcasts?

Das Wort Podcast setzt sich zusammen aus „pod“ für „play on demand“ (auf Abruf abspielen) und „cast“, abgekürzt vom Begriff „broadcast“ (Rundfunk). Die kleinen Dateien zum Hören kann man ganz einfach über das Internet anhören oder auf ein Tablet oder Smartphone herunterladen. Der Themenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Von Alltagsthemen über kleine Talkrunden bis hin zu Formaten, die beim Einschlafen helfen, findest Du auf unserer Plattform die verschiedensten Sendungen. Und kannst sie direkt anhören! 

Hits und Classics: Die 10 Favoriten unserer Redaktion

1.
LNP278 Nach Art des Scheiches

Nach einer terminbedingten kurzen Pause nehmen wir wieder das Heft auf und tingeln durch die sich aufstauenden netzpolitischen Themen der letzten zwei Wochen, finden endlich eine sinnvolle Anwendung für die Blockchain und erklären, was der Brexit mit Per Anhalter durch die Galaxis zu tun hat.

02:05:57
2.
Nintendo DS ~ Teil 2

Gregor und Fabian, unsere Handhelden vom Dienst, sprechen in dieser Episode vom Plauschangriff über den Nintendo DS, die zuerst belächelte und später umso erfolgreichere Mobilkonsole.

02:00:16
3.
CR252 Ein Kessel Buntes (III)

Es ist wieder November und damit Zeit für den großen Rückblick: Ob Meltdown und Spectre, 5G, Polizeigesetze oder DSGVO: Wir schauen kurz vor Jahresende zurück auf die Chaosradio-relevanten Themen und Ereignisse des Jahres. Außerdem werfen wir einen Blick auf den 35C3, der wieder in Leipzig stattfinden, wird und schauen, welche Vorträge ihr auf keinen Fall verpassen solltet, egal ob vor Ort oder im Livestream.

01:58:46
4.
#heiseshow: 1 Jahr Firefox Quantum – Wie sieht's aus bei Browsern?

Das Quantum-Update sollte eine Wiedergeburt von Firefox einleiten, bei den Marktanteilen hat das nicht geklappt. Wie es bei Browsern aussieht, besprechen wir.

00:45:53
5.
Lithium-Ionen-Akkus - Das schwierige Recycling von Elektroauto-Batterien

Viele Menschen würden gerne Elektrowagen anschaffen, wären da nicht etliche Hürden: die Reichweite und der relativ hohe Preis zum Beispiel. Und was passiert eigentlich nach Gebrauch mit den Batterien? Sie enthalten teure und teils knappe Metalle. Doch das Recycling ist aufwendig.Von Hellmuth Nordwigwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 21.05.2019 17:41Direkter Link zur Audiodatei

00:04:42
6.
Fotografie

Was ist der Autofokus? Was passiert in der Dunkelkammer und wann habt ihr das letzte Mal vom Spiegelreflex gehört?

00:01:18
7.
#UC120: Habt ihr genug Cloud?

War eins Dropbox der Beste und größte (Personal-)Cloud Dienst, haben wir inzwischen viele andere Clouds, aber auch andere Anforderungen an dieselbe. Lieber Fluggast, wenn dir das Gehörte gefällt oder dir Sorgenfalten auf die edle Stirn fabriziert, dann haben wir etwas für dich: iTunes Bewertungen. Flughöhe (Hauptthema) Veränderung der Cloud über die Jahre Veränderung des Software Marktes über die Jahre Productivity früher und heute Unsere Picks Andreas: Camera+ 2 In Spenderlaune? Wir haben Flattr und PayPal am Start und würden uns freuen.

00:24:29
8.
Schwerpunkt: E-Health

Big Data in der Medizin - Wie helfen große Datensätze bei der Diagnose?/ E-Health - Wie gläsern wird der Patient? / Leben im Smart Home - Selbstbestimmt und unabhängig trotz Behinderung. / Digitale Armbänder im Krankenhaus - Erleichtern sie den Klinikalltag? / Nudging, Boosting, Manipulation - Kann man mit digitalen Hilfsmitteln das Verhalten ändern?

00:22:55
9.
#heiseshow: Die Cebit ist nicht mehr – woran lag's?

Die Deutsche Messe AG hat die Cebit eingestellt und den schleichenden Niedergang abrupt beendet. Was da passiert ist, besprechen wir.

00:40:13
10.
Baustoff-Innovation - Textilbeton aus nachwachsenden Rohstoffen

Textilbeton, der Carbon- oder Glasfasergewebe enthält, ist sehr teuer und in seiner Herstellung CO2-intensiv. Doch das Fraunhofer-Institut für Holzforschung hat nun erstmals Textilbeton mit Naturfasern entwickelt, der eine kostengünstigere und umweltfreundliche Alternative darstellen könnte.Von Maren Schibilskywww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 05.06.2019 17:49Direkter Link zur Audiodatei

00:04:35

Nichts Passendes gefunden, hier weiter stöbern!